Die Ausstellung präsentiert einen vorgezogenen Rückblick auf einhundert Jahre Kaiserlei - Kreisel.
Oder handelt es sich einfach um Variationen zur kreisförmigen Bewegung?
Der einstige Verkehrsknotenpunkt verwandelt in eine Wasserarena; die Fahrbahn in ein ringförmiges
Becken. Autos trudeln darin herum, Pumpen sorgen dafür, daß sich die Wassermassen inklusive der
darin schwimmenden Fahrzeuge in einem stetigen Fluss befinden. Kommende Generationen können
den Kreisverkehr in ganz anderer Weise erleben. Enten schwimmen dort, wo einst die Gladiatoren in
ihren verbeulten schrillen Rostschalen um die Wette schepperten.
Roundabout Kaiserlei    Genießen Sie den Kreisverkehr, solange es ihn noch gibt!